C

Cake Pops

Cake Pops werden auch Kuchenlollis oder kleine Kuchen am Stiel genannt. Besonders für Kinder an einer Hochzeit geeignet. Auf einem Candy Table machen sie sich ebenfalls ganz gut. Diverse Cake Designer bieten solche Kuchenlollis an. Sie können aber auch selbst gebacken werden. Im Internet finden sich diverse Rezepte dazu. Mit verschiedenen Zuckergüssen und Kuchenbrösel können die Cake Pops der Hochzeitsfarbe angepasst werden.

 

Catering

Ein guter Caterer ist ein Segen für jede Hochzeit mit einem grösseren Budget. Man hat die Möglichkeit, in den ungewöhnlichsten Lokalitäten ein exquisites Essen zu geniessen. Die Caterer verfügen über erstklassig geschultes Persona und eignen sich vor allem auch für Hochzeiten mit einer grossen Gästezahl. Gerne vermittle ich Adressen von guten Caterern.

 

Cup Cakes

Ein Cup Cake ist ein kleiner Kuchen, der in einer tassengrossen Backform gebacken wird un mit einem Guss oder einer Cremehaube versehen wird. Dieses Dessert hat seinen Namen erhalten, weil es ursprünglich in einer Tasse gebacken wurde. bei uns kennt man die Cup Cakes auch als Muffins. Sie können in allen Geschmacksrichtungen gebacken werden. Die Cup Cakes eigene sich, wie auch die Cake Pops, hervorragend für einen Candy Table. Jeder Cake Designer bietet Ihnen die schönsten Cup Cakes an. Sie können aber auch selbst gebacken werden.

Übrigens: Ein Cup Cake eignet sich auch gut als Platzhalter und kann als give away den Gästen übergeben werden.