W

Webseite

Möchten Sie Ihre eigene Hochzeits-Webseite? Eine Hochzeits-Homepage ist sicher zeitgemäss und ermöglicht Ihnen einfach sämtliche Details u Ihrer Hochzeit aufzuschalten. Sie haben sogar die Möglichkeit Ihre Hochzeitsgeschenke online zu stellen und die Gäste können bequem via Internet-Banking einzahlen. Es gibt diverse Anbieter von Hochzeitswebseiten. In der Regel sind sie einfach zu gestalten und zu unterhalten. Einzelne Reisebüros erledigen das Erstellen der Webseite auch für Sie, wenn sie die Flitterwochen buchen. Informieren Sie sich rechtzeitig. Allerdings sollten Sie auch an die älteren Gäste denken. Vielleicht sind diese mit dem Internet nicht so vertraut. Künzle Weddings gibt Ihnen gerne Adressen für die Erstellung von Hochzeitshomepages bekannt.

Wedding Planer

Zu den Kernkompetenzen eines guten Hochzeitsplaners gehören:

  • Konzeption (Hochzeit mit Motto, rotem Faden, anderes?)
  • Lokalitätensuche (Ziviltrauung, Apéro, Bankett, Feier, … / Restaurant, Hotel oder Caterer?)
  • Ablaufplanung
  • Transportmittel am Hochzeitstag
  • Budgetplanung und Budgetkontrolle
  • Einladung und Drucksachen (Konzeption, Anregungen zum Druck und Grafik, Bastelideen)
  • Blumen und Dekoration
  • Musik während der Trauung und beim Fest (Pianisten, Sänger, Orchester – Empfehlungen)
  • Fotografie und Videografie
  • Rahmenprogramm: Gästedarbietungen, Unterhaltungen, DJs, etc.
  • Styling: Kleider, Frisur, Ringe, Gesichtspflegen, Manicure/Pedicure und Make-up
  • Do’s and Dont’s / Hochzeitsknigge

Wein

Die wichtigsten Ansprüche an einen Hochzeitswein:

  • Er muss in den vorgegebenen Budgetrahmen passen
  • Er muss zum Hochzeitsmenu passen
  • Er musss mehrheitsfähig sein (die Geschmäcker sind verschieden)
  • Er sollte gut sein und der Bedeutung des Anlasses entsprechen

Lassen Sie sich von Ihrem Weinfachhändler, Caterer oder Hochzeitsplaner beraten.

Wunderkerzen

Wunderkerzen können auf verschiedene Weise eingesetzt und auch zu verschiedenen Zeiten angezündet werden. So ist es möglich, in der Nacht Ballone mit Wunderkerzen steigen zu lassen (vorausgesetzt, es ist wegen eines heissen Sommers nicht verboten). Verzichten Sie darauf, Wunderkerzen in Ihre Hochzeitstorte zustecken. der Fondant könnte darunter kaputtgehen und es ist schade um die aufwändig designte Hochzeitstorte.